Erschienen: 25.04.2019
Medienbericht erschienen auf Finanzwelt

Ein alter Bekannter und zwei junge Wilde

Textauszug:

Ein alter Bekannter und zwei junge Wilde

Seit einem Jahrzehnt bewegt sich der Goldpreis im vierstelligen Dollarbereich und nahm zuletzt wieder deutlich an Fahrt auf. Das gilt aber auch für Palladium, das auf dem Markt derzeit für Furore sorgt. Die beiden Edelmetalle sind preislich aber Lichtjahre von einem anderen entfernt.

Der Name des Mannes, der wahrscheinlich als erster Goldmünzen als Zahlungsmittel verwendet, ist heute noch wohl bekannt, besonders sprichwörtlich: Krösus, König des kleinasiatischen Königreichs Lydia ließ im sechsten Jahrhundert vor Christus vermutlich erstmals Münzen aus dem gelben Edelmetall herstellen. Auch heute, über zweieinhalb Jahrtausende später, hat Gold nichts von seiner Faszination verloren.

▶︎ Vollständigen Artikel lesen

▶︎ Mehr über Osmium erfahren

▶︎ Osmium Preis

Quelle: Finanzwelt. Weitere Veröffentlichungen auf dieser Seite.

No se encontraron resultados

La página solicitada no pudo encontrarse. Trate de perfeccionar su búsqueda o utilice la navegación para localizar la entrada.

Wertentwicklung

Erfahren Sie mehr über die Wertentwicklung, Chancen und Risiken sowie wertvolle Tipps zum Osmium Kauf.

Investment

Der Handel mit Edelmetallen ist für so Manch einen Neuland. Hier finden Sie vielfältige Informationen und keine persönliche Beratung.

Vergleichen

Osmium gibt es in verschiedenen Formen und zu unterschiedlichen Preisen. Hier finden Sie das komplette Osmium Sortiment.

Presse:
Sie möchten einen Artikel über Osmium veröffentlichen oder ein Interview führen? Wir unterstützen Sie gerne. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Presse@Osmium-Kaufen.org