Erschienen: 01.03.2021
Medienbericht erschienen auf Börse am Sonntag

Osmium – der 200 Milliarden Markt mit dem letzten Edelmetall

Textauszug:

Osmium – der 200 Milliarden Markt mit dem letzten Edelmetall

Nach fünf Jahren Vorbereitung rollt nun der Osmium-Zug an und gewinnt rasch an Fahrt. Das achte Edelmetall hat das Potential alle anderen Metalle an Bedeutung zu überholen.

Mit der Gründung des deutschen Osmium Instituts wurde vor einigen Jahren der Grundstein zu einem spektakulären Markt geschaffen. Osmium kann mit beeindruckenden Wachstumsraten aufwarten. Die Aufgabe von 30 internationalen Osmium-Instituten ist die Zertifizierung und Inverkehrbringung des letzten der acht Edelmetalle. Diese Institute sind der Hüter der Osmium-Weltdatenbank, der ersten vollständigen Datenbank im Edelmetallbereich, die flächendeckend alle im Umlauf befindlichen Stücke eines Edelmetalls abbildet.

Die Datenbank hat den Zweck, jedes einzelne Stück Osmium wiederzukennen. Da die kristalline Struktur absolut unfälschbar ist, wurde diese Vorgehensweise bei Osmium möglich. Damit sind Betrug, Fälschung und Übervorteilung klare Grenzen gesetzt. …

 

▶︎ Vollständigen Artikel lesen

▶︎ Mehr über Osmium erfahren

▶︎ Osmium Preis

Quelle: Börse am Sonntag. Weitere Veröffentlichungen auf dieser Seite.

Wertentwicklung

Erfahren Sie mehr über die Wertentwicklung, Chancen und Risiken sowie wertvolle Tipps zum Osmium Kauf.

Investment

Der Handel mit Edelmetallen ist für so Manch einen Neuland. Hier finden Sie vielfältige Informationen und keine persönliche Beratung.

Vergleichen

Osmium gibt es in verschiedenen Formen und zu unterschiedlichen Preisen. Hier finden Sie das komplette Osmium Sortiment.

Presse:
Sie möchten einen Artikel über Osmium veröffentlichen oder ein Interview führen? Wir unterstützen Sie gerne. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Presse@Osmium-Kaufen.org